Flammkuchen frisch und appetitlich in ALLFO Vakuumbeuteln verpacken

Flammkuchen sind eine elsässische Spezialität und haben in verschiedenen Varianten immens an Beliebtheit gewonnen. In Lothringen, Baden oder in der Pfalz sind Flammkuchen auf vielen Speisekarten zu finden und kommen auch aus dem heimischen Herd. Frische Flammkuchen sieht man daher heute wie selbstverständlich in zahlreichen, gut sortierten Kühltheken von Supermärkten. Die Böden von Flammkuchen, die Teiglinge, werden ohne Belag in Vakuumbeuteln von ALLFO verpackt. Denn in ihnen halten sie sich auch ohne den Einsatz von Konservierungsmitteln lange frisch und können schnell für den Verzehr mit den gewünschten Zutaten angereichert werden. Je nach Kundenwunsch können diese Beutel auch bedruckt werden.

Barrieren für Flammkuchen

Die Barriereeigenschaften der Beutel kommen insbesondere der Rezeptur von Flammkuchen entgegen, die in der klassischen Variante neben dem dünnen Brotteig auch als süße Variante erhältlich ist. Beide sind nach dem Aufbacken ein echter Gaumenschmaus. Das weiß auch die Gastronomie und bietet auch jenseits der traditionellen Flammkuchengrenzen die süßen Köstlichkeiten an. Sind diese in Vakuumbeuteln verpackt, muss der Gastwirt schwankende Bestellmengen nicht fürchten, denn die appetitliche Frische bleibt.

Verpackt für den Point of Sale

Auch die süße Version ist in den PA/PE Beuteln vor Feuchtigkeit und unerwünschten Fremdeinflüssen geschützt. Ebenso sichergestellt wird der hygienisch einwandfreie Transport. Dank der hohen Transparenz und dem Glanz der Folien, aus denen die Vakuumbeutel von ALLFO hergestellt werden, ist die Produktpräsentation am Point of Sale ausgesprochen erfolgreich. Entsprechend der gewünschten Aufbewahrungszeit empfehlen wir für das Verpacken von Flammkuchen Vakuumbeutel aus spezieller Hochbarriere Verbundfolie.

Welche Flammkuchen möchten Sie verpacken? Gern beraten wir Sie zu diesem Thema. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.