Wiederverschließbarkeit macht ALLFO-Beutel sehr beliebt

Wiederverschließbar sind einige Beutelmodelle von ALLFO mit dem klassischen Zipper, einem praktischen Druckverschluss. Vorteil: Die Beutelöffnung wird nahezu flüssigkeitsdicht wiederverschließbar, das Aroma von Gewürzen oder Kaffee perfekt erhalten. Auch Parmesan- und Reibekäse profitieren von dem Zipper dank seiner Wiederverschließbarkeit. Die Produkte können praktisch portioniert werden, müssen nicht auf einmal verbraucht und können bis zum nächsten Mal aufbewahrt werden.

Zipper oder HookVak?

Eine Alternative ist der HookVak. Das ist ein innovativer Klettverschluss, der wie der Zipper in den Beutel integriert wird. Die Siegelnaht befindet sich oberhalb des Wiederverschlusses. Somit ist der vakuumierte, versiegelte Beutel zunächst luftdicht verschlossen. Bei Bedarf wird dieser oberhalb des Wiederverschlusses ganz klassisch geöffnet. Die Ware kann dann ganz oder teilweise entnommen werden. Anschließend drückt man den Klettverschluss einfach wieder zu. Der HookVak ist im Vergleich zum Zipper bei stückigen oder rieselfähigen Produkten einfacher zu handhaben.

Die Vorteile von HookVak im Überblick:

  • Sensorisches Feedback - Der Verbraucher spürt und hört, dass das Produkt sicher verschlossen ist.
  • Ideal für pulvrige Produkte - Dieser Verschluss schließt auch dann, wenn der Inhalt am Beutel haftet.
  • Intuitiver Verschluss - einfach zu schließen. Leichter Druck genügt, ohne genau ausgerichtet zu sein.
  • Bewahrt die Frische - Lebensmittel bleiben länger frisch durch Wiederverschluss.
  • Produkte sind leichter portionierbar und können öfter entnommen werden.

Sie können sich nicht zwischen Zipper oder HookVak entscheiden? Gerne beraten wir Sie rund um die Wiederverschließbarkeit von Vakuumbeuteln.
Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns.