Hochwertiges Tierfutter in ALLFO Vakuumbeuteln für gesunde Haustiere

Tierfutter wird seit den 1950er Jahren industriell gefertigt und bietet für die geliebten Haustiere beste Voraussetzungen, damit der tägliche Bedarf an Kalorien, Mineralstoffen und Vitaminen gedeckt wird. Damit die Qualität des Tierfutters erhalten bleibt, wird dieses in Vakuumbeuteln von ALLFO verpackt.

Standbodenbeutel oder Siegelrandbeutel von ALLFO

Neben dem „Alleinfutter“, das oft in unseren Standbodenbeuteln in den Verkaufsregalen zu finden ist, wird Tierfutter aus Nebenerzeugnissen der Frischfleischproduktion in Siegelrandbeuteln haltbar gemacht. Dass Keime außen vor bleiben, gewährleisten die hochwertigen PA/PE Barrierefolien, aus denen die Vakuumbeutel von ALLFO hergestellt werden.

Tierfutter mit Dampf sterilisieren

Ein weiteres Bearbeitungsverfahren bei der Herstellung von Tierfutter ist die Dampfsterilisation. Damit macht der weltweite Trend, Lebensmittel mit Dampf und ohne Konservierungsstoffe haltbarer zu machen auch vor diesem Milliardenmarkt nicht halt. Tierfutter wird sterilisiert, indem es auf über 100 Grad in einem Siegelrandbeutel OPA/PP 75/15 121° von ALLFO erhitzt wird. Dieser hochwertige Beutel kann Temperaturen bis 121°C tolerieren. Daher ist dieser auch bestens für die Sterilisation in einem Autoklav geeignet.

Hochwertig und ausgewogen

Beim Verbraucher ist die Erkenntnis angekommen, dass industriell hergestelltes Tierfutter engmaschig auf Sicherheit und ernährungsphysiologische Ausgewogenheit kontrolliert wird. Sie enthalten das richtige Maß an Energie und Nährstoffen und gewährleisten eine gute Verdaulichkeit bei Hund oder Katze. Zudem sorgt eine professionelle Verpackung, wie durch die Vakuumbeutel von ALLFO, dass die Qualität erhalten bleibt.

Sie suchen einen passenden Vakuumbeutel für Ihr Tierfutter? Dann beraten wir Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.