VACrenew aus nachwachsenden Rohstoffen

Mit dem Siegelrandbeutel VACrenew macht allfo seinen Kunden ein besonderes Angebot, denn dieser ist eine wichtige Antwort auf die Nachfrage an umweltschonenden Produkten. Bei diesem Vakuumbeutel verzichten wir bei 67 Prozent des Materialmixes auf Erdöl. Zum Einsatz kommen stattdessen Zuckerrohr und Raps. Damit haben wir eine Verpackungslösung im Portfolio, die es unseren Kunden ermöglicht, den bewussten Verbraucher abzuholen und gleichzeitig mit einem hochwertigen Vakuumbeutel Lebensmittel zu schützen und Ressourcen zu schonen.

Mit Nachdruck Nachhaltigkeit leben

Nachhaltigkeit ist für uns weit mehr als nur ein Schlagwort, sondern Zielsetzung und wesentlicher Teil unseres Selbstverständnisses. Entwickelt wurde der Beutel in unserem Labor und Anwendungstechnikum.

In diesem wurden die neuen Materialien sowie die neue Beutelgeneration und ihre Barriereeigenschaften auf ihre Belastbarkeit und Lebensmitteltauglichkeit getestet. Wir freuen uns, dass unser VACrenew alle Tests mit Bravour bestanden hat.

Barriereeigenschaften bleiben erhalten

In zahlreichen Versuchsreihen haben unsere Produktmanager und Entwicklungsingenieure festgestellt, dass die Folien, bei denen mit nachwachsenden Rohstoffen konventionelle Polymere wie Polyethylen erzeugt werden, sich hinsichtlich der technischen Funktionalität von den herkömmlichen nur gering unterschieden. Ökologisch gesehen haben die neuen Beutel vergleichsweise große Vorteile hinsichtlich der Emission von Treibhausgasen und des Verbrauchs fossiler Ressourcen.

Die Vorteile von VACrenew:

  • Aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Hohe Barriereeigenschaften
  • Lebensmitteltauglich
  • Kein Verbrauch von Erdöl
  • Auf allen Vakuumkammermaschinen verwendbar

INFORMATIONEN

Sie haben Fragen zu unserem nachhaltigen Vakuumbeutel VACrenew? Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail oder auf Ihren Anruf.