ALLFO, ALLVAC und BREVAC ehren langjährige Mitarbeiter

Nachhaltig menschlich – Die Stimmung ist ausgelassen und in den Gesichtern der Menschen spiegelt sich Anerkennung, Freude und auch ein bisschen Stolz. Kein Wunder, gefeiert werden die langjährigen Mitarbeiter bei ALLFO und ALLVAC und BREVAC. Die Zahlen können sich sehen lassen. Einige Mitarbeiter lassen sich für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit ehren. „Diese Zahlen sind bei uns nichts Ungewöhnliches“, weiß Katrin Schratt, Personalleiterin der Unternehmensgruppe. Dafür sorgt die niedrige Fluktuationsrate, die in dem Familienunternehmen einem Wohlfühlindex gleicht.

Bei Problemen wird nicht weggeschaut

Die Menschlichkeit, flache Hierarchien und die Möglichkeit über den Tellerrand der eigenen Tätigkeit schauen zu können stützen diesen Eindruck. Besonders geschätzt wird von den rund 270 Mitarbeitern, dass der Chef Hans Bresele, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmensverbundes, bei persönlichen Problemen nicht wegschaut, sondern oftmals hilft. Am neuen Unternehmensstandort in Waltenhofen, der vor gut zwei Jahren bezogen wurde, geben moderne, helle Büros und großzügige Produktionshallen Raum für Arbeit.
Gutes Unternehmensklima

Die Mitarbeiter schätzen neben einer guten Arbeitsatmosphäre die gelebte Nachhaltigkeit, die als wichtiger Pfeiler der Unternehmensphilosophie ebenfalls zum guten Unternehmensklima beiträgt. Die allfo-Gruppe entwickelt seit mehr als fünf Jahrzehnten innovative Verpackungslösungen. Jede Firma hat ihren eigenen Schwerpunkt. ALLVAC ist Spezialist für Barrierefolien, ALLFO europäischer Marktführer für Vakuumbeutel. Alle sind auf Erfolgs- und Wachstumskurs und das soll auch so bleiben. Mehr Infos unter allfo.de und allvac.de und brevac.de.

Im Bild – hinten von links nach rechts:
Steffi Kerber (10 Jahre allfo), Harald Gessinger (Vertriebsleiter allfo), Harald Wörner (Innendienstleiter allfo), Reinhard Burger (15 Jahre allfo), Manuel Widholm (10 Jahre allfo), Günther Stief, (20 Jahre brevac), Harald Richer (20 Jahre brevac), Bernd Kunisch (30 Jahre allfo), Thomas Krause (Betriebsleiter allvac), Hans Bresele (Inhaber allfo Gruppe), Martin Klein (20 Jahre allfo), Torsten Perfölz (Betriebsleiter allvac), Georg Reichart (25 Jahre brevac), Bayram Esti (15 Jahre allvac), Sonja Kaufmann (Betriebsrätin allfo Gruppe), Yasin Ucar (Schichtführer allfo)

Im Bild – vorne von links nach rechts:
Roswitha Briechle (40 Jahre allfo), Suleyman Altan (30 Jahre brevac), Zygmunt Wollnik (15 Jahre allvac), Eduard Feist (25 Jahre allvac), Marek Wloch (25 Jahre allvac), Güli Agbas (25 Jahre allfo), Martin Hauber (Betriebsleiter allfo), Dr. Andreas Gasse (Geschäftsführer brevac und allvac), Katrin Schratt (Personalleiterin allfo Gruppe), Ebubekir Kor (10 Jahre allvac)


Download Presseartikel

 

Über ALLFO Vakuumverpackungen:
ALLFO Vakuumverpackungen ist europäischer Marktführer für hochwertige Vakuumbeutel, die in verschiedenen Größen und Folienstärken erhältlich sind. Perfekt ergänzt wird das Portfolio von ALLVAC. Das Schwesterunternehmen stellt Barriere-Verbund-Folien auf Basis von Polyethylen und Polyamid her. Diese bilden die Basis für die Beutelproduktion. Auf coextrudierte Blasfolien ist das Schwesterunternehmen BREVAC spezialisiert. Alle drei Unternehmen sind in der Produktion perfekt aufeinander abgestimmt. Am neuen Unternehmensstandort im Industriegebiet Waltenhofen ist ALLFO Vakuumverpackungen mit seinen Schwesterfirmen seit 2017 vereint. Dort arbeiten rund 270 Mitarbeiter, darunter sechs Auszubildende auf knapp 23.000 Quadratmetern Produktions- und Lagerfläche und in dem dreistöckigen Verwaltungsgebäude. Der Unternehmensverbund wurde 1966 von Hans Bresele senior gegründet und wird heute von seinem Sohn geleitet.  


Pressekontakt:
allfo Vakuumverpackungen Hans Bresele KG
Harald Gessinger
Dieselstraße 9
D-87448 Waltenhofen
Tel.: ++49 (0)831 - 540 563-13
E-Mail: h.gessinger(at)allfo.de
www.allfo.de

Krämer & Strack. Public Relations & Content.
Ilona Krämer
Schöne Aussicht 12a
24944 Flensburg
Tel.: +49 (0) 461 – 40 78 01 14
E-Mail: ilona.kraemer(at)kus-pr.de
www.kus-public-relations-content.de